Fly in Safari ins Okavango-Delta – Namibia und Botswana in Kombination

Leider hat uns der Alltag schon eine Weile wieder in Besitz genommen.

Aber die Eindrücke und Erinnerungen an unsere traumhafte Reise werden noch lange und sicher für immer nachklingen.

Oft wandern Gedanken ab nach Afrika und manchmal denke ich, es muß ein Traum gewesen sein, es kann nicht wahr sein, daß wir so eine außergewöhnliche erlebnisreiche Reise erleben durften.

Für uns war ja alles neu; das Fliegen, Fragen wie, reichen unsere Englischkenntnisse…klappt alles mit Mietauto und den Lodgen…was für ein Kontinent… was für ein Land…was muß alles mit…

Wir sind ja bisher als „passionierte Camper“ nicht über Europa hinaus gekommen.

Es war eine Superreise mit traumhaften Eindrücken und Erlebnissen, mit einer fantastischen Pflanzen- und einer atemberaubenden Tierwelt, mit vielen interessanten Kontakten zu den einheimischen Menschen und einigen lustigen Erlebnissen.

Mein Mann (Jäger) konnte gar nicht genug von den Tieren bekommen, war oft früh schon auf „Pirsch“ zur Tierbeobachtung.

Immer wenn man an die Reise denkt, kommt man ins Schwärmen und findet kaum die richtigen Worte. „Man muß dort gewesen sein, um diese Welt halbwegs zu begreifen.“

Dank Ihrer sehr guten Organisation und Vorbereitung konnten wir eine Traumreise erleben und genießen.

Jetzt gilt es das umfangreiche Bild-und Filmmaterial aufzuarbeiten und vielleicht das eine oder andere nochmal im Reiseführer nachzulesen und die Erinnerungen auszutauschen.

Ihnen gebührt ein herzliches Dankeschön und vielleicht sieht uns Afrika wieder. Die Sehnsucht ist geweckt.

Familie H.


zurück