Selbstfahrer, Gästefarmen und Lodges – Namibia

Eine perfekt organisierte , 4 Wochen lange Reise durch den Süden und das zentrale Namibia.

Wunderbare Unterkünfte in traumhaft schönen Landschaften, überwältigender Tierreichtum, freundliche Menschen, das leckerste Fleisch überhaupt, überschaubare Fahrstrecken auf guten Pisten, insgesamt ein rundherum gelungener Urlaub.

Wir werden bestimmt noch einmal nach Afrika reisen.

 

Aber: Der Süden von Namibia kann in seinem Winter richtig kalt sein ( wir hatten –9° !!), Deswegen wirklich warme Sachen mitnehmen, sonst macht es keinen Spaß.

Familie H. aus Potsdam


zurück