Rundreise in kleiner Gruppe mit Jenman Safari

Die Tour war von A-Z so, dass ich sie sofort morgen wieder beginnen würde, ich fand sie absolut empfehlenswert!

Eine tolle, kleine Gruppe von 8 Personen (davon 2 Ehepaare und 4 Alleinreisende), ein toller Guide, der einen fantastischen Job gemacht hat, wunderbare, sehr verschiedene Landschaften, viele Tierbeobachtungen, sehr

verschiedene Campsites…als wir nach unseren persönlichen „Highlights“ gefragt werden, finden wir eigentlich kaum eine Antwort – es reihte sich einfach ein Highlight an das nächste.

Besonders hervorzuheben sind hierbei sicherlich die Sunset Cruises auf dem Chobe River und (die private) auf dem Sambesi (großartige Tierbeobachtungen!!!), die Seehund-Kolonie in Cape Cross, der berühmte Etosha-Nationalpark, Swakopmund („das Ostseebad in der Wüste“ – ich hätte nie gedacht, dass ich mich tatsächlich traue, Quad in den Dünen zu fahren!), die berühmten roten Dünen sowie der Fish River Canyon.

Nicht zuletzt natürlich Kapstadt, welches ich schon kannte und es somit ein bisschen wie „nach Hause kommen“ war.

Ich würde die Tour auch immer wieder in dieser Richtung fahren, weil es schön ist, alles in Kapstadt ausklingen zu lassen und, vielleicht mit einigen Verlängerungsnächten, langsam wieder in der Zivilisation „anzukommen“.“

Viele Grüße und bis demnächst N.I.


zurück