Hallo Kalaharis

wir sind seit ein paar Tagen wieder hier und träumen immer noch von der botswanischen Savanne.

Es war tatsächlich ein traumhafter Urlaub, spannungsgeladen und erlebnisreich. Wir können immer noch kaum fassen, was wir alles gesehen, gehört und gelernt haben!

Die Pirschfahrten mit Thomas waren toll, das Team von Planet Wilderness der Hammer. Wir haben uns immer rundum wohl gefühlt, der abendliche Ausklang am Lagerfeuer war sehr erholsam, allerdings haben wir fast jeden Tag viel zu viel gegessen!

Wir haben, glauben wir, unheimlich viel Glück gehabt und jede Menge Tiere gesehen, insbesondere Raubkatzen und Hunde, auch wenn es manchmal ein wenig gedauert hat.

Ansonsten hat auch alles gut geklappt, obwohl wir mit Thomas gemeinsam die Route ein wenig geändert haben, so wie sie eigentlich geplant war. Da gab es wohl bei der Abstimmung und Buchung mit Johnny ein Missverständnis.

Die Royal Tree Lodge hat uns sehr gut gefallen, obwohl wir dort ganz alleine waren. Die Thamalakane Lodge war auch sehr nett, etwas voller allerdings, und am Ende gab es leider Stress weil angeblich nicht bekannt war, dass unser Voucher nicht nur die Übernachtung mit Frühstück, sondern auch das Abendessen beinhaltet. Aber so etwas passiert wohl überall mal.

Auch wenn der Urlaub viel zu kurz war, und wir morgens auf der Pirsch tatsächlich Handschuhe hätten gebrauchen können, war es ein absoluter Traumurlaub und ein unvergessliches Erlebnis!

Vielen Dank für die tolle Beratung (wir hatten tatsächlich nur jeder 2 Mückenstiche), wir kommen bestimmt wieder auf Kalahari zurück!

Mit nordischen Grüßen
M. und H. M.


zurück