Hallo Frau Stoß,

der Alltagstrott hat uns wieder in Beschlag genommen mit Pauken und Trompeten. Deshalb melden wir uns erst heute.

Wir sind also alle wieder gut gelandet und gesund und munter zu Hause angekommen. Wir hatten so einen tollen Urlaub, dass wir am liebsten sofort nochmal los fliegen könnten.

Ja, der Urlaub war wunderbar und wir sind von Namibia fasziniert.

Wir lernten viele Facetten des Landes und der Lebensart seiner Bewohner kennen, sehr interessant.

Wir konnten uns von den schönen Farben der Natur selbst hautnah überzeugen, die vielen Sundowner waren ein Erlebnis.

Auch der wilde Atlantik mit seinen Robben und Delphinen, Pelikanen und Flamingos hat uns beeindruckt.

Die Lodges waren überwiegend super, ebenso die viel zu gute Verpflegung.

Auch mit „unserem“ Toyota war alles o. k.

So möchten wir uns bei Ihnen für die perfekte  Organisation sowie die Empfehlungen für die Ausflüge bedanken.

Die 7-Stunden-Wanderung im Naukluftgebirge, sowie der Feigenweg, die Sonnenuntergänge und der Sonnenaufgang in Sossusvlei, die Felsengemälde in Ai Aiba (ein Leopardenpaar begleitete unseren Sonnenuntergang), die Stadtrundfahrt in Swakopmund, die Erdmännchen im Rostock Ritz,  die Katamaranfahrt auf dem Atlantik ab Walvisbay, der Aufenthalt im Etosha-Nationalpark (Löwen gesehen), der Besuch einer Kindereinrichtung in Tsumeb (Nachmittagsbetreuung für gestrauchelte schwarze Schulkinder; lernen dort Musikinstrumente zu bauen und zu spielen). Wir erlebten einen fröhlichen, musikalischen Empfang, die interessanten Gespräche unter anderem mit Martin (Ai Aiba) und Farmer Alex usw.

Leider verpassten wir in der Franz Indogo Lodge die Rhinos. Doch die vielen Zebras, Affen, Giraffen, Oryxe, Warzenschweine, Steinböckchen und …wie sie alle heißen, die wir eigentlich täglich mal sahen, entschädigten uns dafür.

Vielleicht gibt es ja einen weiteren so erlebnisreichen Urlaub in diesem schönen Land, dann würden wir gern wieder Ihre Unterstützung nutzen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihrem Kalahari-Team noch viele Namibia-Neugierige und weiterhin gutes Gelingen beim Organisieren der Reisen.

Liebe Grüße aus P.

Ihre Familien L. und S.


zurück