Wir waren im Mai 2014 in Namibia und Botswana und wie im letzten Jahr haben Karin und Kai Stoß für uns eine geradezu maßgeschneiderte Afrikareise organisiert.

Dieses Mal führte uns die Reise durch das sog. Buschmannland bis zum Okavango-Delta. Wir haben einsame Landschaften und vielfältige Tierwelt genossen, konnten unsere Zeit individuell einteilen und gestalten.

Die Unterkünfte boten eine Vielfalt an Unternehmungen, aber auch die Möglichkeit zu entspannen und die afrikanische Atmosphäre zu genießen. Es war unser Bestreben, nicht in der Hetze möglichst alles sehen zu wollen (was ohnehin nicht möglich wäre), sondern immer mehrere Tage an einem Ort zu verweilen und dort „anzukommen“.

Der absolute Höhepunkt war jedoch die 8-tägige Zeltsafari mit unserem Guide Thomas Perschill. Wir sind keine Camper und waren durchaus skeptisch, ausgerechnet in der Wildnis Botswanas damit zu beginnen, aber wie froh sind wir, auch in diesem Punkt dem Ehepaar Stoß vertraut zu haben.

Wir haben Dank des Engagements von Thomas die afrikanische Tierwelt wirklich hautnah erleben können und haben dazu viel über die Lebensform und das Verhalten der einzelnen Tiere, aber auch über Botswana selbst gelernt.

Wir fühlten uns Afrika ganz nah und sprechen noch heute fast täglich von diesem wunderbaren Erlebnis.

Bei Karin und Kai Stoß können wir uns nur von ganzem Herzen bedanken.

M. und W.F.


zurück