Liebe Karin, 

wir sind zurück und der Alltag hat uns wieder.

Es war ein super schöner Urlaub, wir hatten eine sehr schöne und erlebnisreiche Zeit. Es hat alles gut geklappt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei dir bedanken, dass wir einen so schönen Urlaub erleben konnten.

Wir haben tausende Tiere gesehen, angefangen in Walvis Bay und Cap Cross, in der Nähe von Kamanjab in der Otjitotongwe Lodge (auch Campsite und schöner Pool)  mit Cheetahs zum Streicheln und dann ging es zur Fütterung raus ins Gelände, senationell. Wahnsinn was wir im Etosha sehen konnten. So viele Tiere haben wir in unseren ganzen Leben noch nicht gesehen.  Der Olifantrus Camp ist echt eine super Adresse. 

Am Waterberg Plateau haben wir auch einen Stopp eingelegt, hat sich echt gelohnt, bevor wir dann nach Okonjima sind und auf dem Weg nach Windhoek haben wir noch Halt auf dem Holzmarkt in Okahandja gemacht. Das war auch ein Erlebnis. 

Mühsam war der Flug von Windhoek nach Vic, da scheinbar die Tagesflüge alle auf einen zusammen gelegt werden, da hieß für uns 2 Stunden abhängen auf dem Flughafen und die Einreise in Zimbabwe ist je auch recht mühsam. Aber nicht desto trotz, mit dem Transfer hat alles perfekt geklappt, die haben gewartet. 

Den Nachmittag haben wir in Vicfalls mit einen Helirundflug über die Falls verbracht und sind dann am nächsten Morgen zu den Falls, war super, ein Naturschauspiel mit Regenbogen. 

Die Sambesi Sands Lodges, das ich echt der Hammer, purer Luxus im Nichts. Bootstouren waren sehr schön, ein Erlebnis. Auch die Gamedrives waren genial, perfekt zum Sundowner, kein Wunsch bleibt offen.

Mit den Transfers hat auch alles bestens geklappt, alles reibungslos, keine Wartezeiten, alle sehr freundlich und zuvorkommend.

Jetzt sitze ich und sortiere Fotos, von den knapp 4000 können mindestens die Hälfte raus. Ich mache auf jeden Fall wieder ein Fotobuch.

Wir können uns dann gern wieder treffen. 

Nochmals vielen Dank und bis bald.

Herzliche Grüße P. und A.


zurück