+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

Der Geheimtipp für Uganda – 9 Tage geführte Safari im Kidepo Valley Nationalpark

Erleben Sie den Osten und Nordosten Ugandas auf einer einzigartigen Safari!

REISEHÖHEPUNKTE:

Reiseverlauf in Kurzform:

1. Tag: Nach Ihrer Ankunft in Entebbe und Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt Sie Ihr Guide und fährt mit Ihnen zum Boma Guest House

2. Tag: Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Jinja im Südosten Ugandas, gelegen am Ufer des Victoriasees und an den Nilquellen. Hier können Sie aus verschiedenen Angeboten wählen: Rafting oder Bungee-Jumping stehen zur Auswahl, ebenso eine Bootsfahrt zu den Nilquellen. Übernachtung in The Haven Lodge.

3. Tag: Weiter geht es nach Kapchorwa am Fuß des 4.321m hohen Mount Elgon. Hier unternehmen Sie eine Wanderung zu den dreistufigen Sipi-Wasserfällen. Am Nachmittag steht der Besuch einer Kaffeefarm auf dem Programm. Übernachtung im Mbale Resort Hotel.

4. Tag: Heute geht es in den Kidepo Valley Nationalpark, der sich an den Grenzen zu Südsudan und Kenia befindet. Kidepo, ca. 700 km nördlich von Kampala gelegen, gilt als der abgelegenste und schönste Nationalpark Ugandas, der u. a. 77 verschiedene Säugetierarten und über 470 Vogelarten beherbergt. Nach einer ersten Fahrt durch den Park werden sie zum Lunch In der Kidepo Savannah Lodge empfangen, wo Sie die kommenden drei Nächte verbringen werden. Nach etwas Entspannung geht es auf eine abendliche Tierbeobachtungsfahrt.

5. Tag: Nach dem Frühstück steht eine Wanderung durch den Park auf dem Programm, am Nachmittag eine weitere Tierbeobachtungsfahrt. Halten Sie Ausschau nach Elefanten, Zebras, Giraffen, großen Büffelherden, Löwen, Leoparden, Geparden, Straußen, Schakalen und den verschiedenen Antilopenarten.

6. Tag: Am Morgen steht eine weitere Fahrt in den Park an, vielleicht konzentrieren Sie heute ihre Aufmerksamkeit auf die reiche Vogelwelt, zu der Adler und Geier gehören. Am Nachmittag sind Sie zu einem Ausflug in ein Dorf der Karamajong, mit denen Sie einen interessanten und lehrreichen Abend verleben werden.

7. Tag: Weiter geht die Fahrt in den Murchison-Falls Nationalpark, den größten Nationalpark. Bei einem Zwischenstop in Gulu können Sie eventuell benötigte Kleinigkeiten einkaufen. Am Nachmittag steht eine erste Erkundungsfahrt im Park an. Die nächsten beiden Nächte sind Sie im Kabalega Wilderness Camp untergebracht.

8. Tag: Nach dem Frühstück führt die Tour zu den Murchison-Wasserfällen, die dem Nationalpark den Namen gegeben haben. Auf dem Weg dahin werden Sie Savannen, Grasland und Palmenwälder durchqueren, ehe sie am Lake Albert ankommen. Sie unternehmen von dort aus eine Bootsfahrt den Nil hinauf, ehe Sie die Wasserfälle erreichen. An der Oberkante der Fälle geben Sie sich dem ohrenbetäubenden Donnern des Wassers hin.

9. Tag: Der Tag beginnt mit der Suche nach Nashörnern, genauer gesagt dem Southern White Rhino, im Ziwa Rhino Sanctuary Park, ehe sie nach Entebbe zurückkehren, wo neun aufregende, faszinierende und erlebnisreiche Tage ihren Abschluss finden.

Im Preis enthalten

Nicht im Preis enthalten:

Einreisevisum Uganda US$ 50,00 (bitte beachten Sie, das Visa muss vor der Einreise auf elektronischen Weg beantragt werden), https://visas.immigration.go.ug

Bitte kontaktieren Sie uns unter karin@kalahari-afrika.de oder 0351-8105345 für weitere detaillierte Informationen und die Tour Beschreibung sowie die Preise.

 

Zurück