Warum sollten Sie mit IMVELO auf Safari Reise in Simbabwe gehen?

Simbabwe ist eines der schönsten und vielfältigsten Länder Afrikas. Seine wichtigsten Schätze liegen in seinen traumhaften Wildnis Gebieten. Fast 50.000 Quadratkilometer – rund 30% der gesamten Landfläche Simbabwes – sind als Wildschutzgebiet anerkannt und geschützt. Diese spektakulären und abwechslungsreichen Landschaften beherbergen eine reiche Palette an afrikanischer Flora und Fauna.

Und dann sind da noch die tollen Leute! Simbabwe ist bekannt für seine Wärme und Gastfreundschaft und wo auch immer Sie sich entscheiden hinzureisen, Sie werden mit freundlichen Gesichtern und offenen Herzen empfangen werden.

Simbabwe ist berühmt für den Hwange National Park, einer der besten Safari-Destinationen Afrikas. Im Park sind zwischen 30.000 und 50.000!!! Elefanten je nach Jahreszeit anzutreffen.

Auf 14.500 Quadratkilometern leben über 100 Säugetierarten, darunter 19 große Pflanzenfresser und acht große Fleischfresser, sowie 400 Vogelarten.

Die nördliche Grenze des Landes bilden der Sambesi-Fluss und die Viktoria-Fälle, ein Weltkulturerbe und ein beeindruckendes Natur-Spektakel.

Über den Wasserfällen windet sich der Fluss schläfrig vorbei am Sambesi-Nationalpark, wo Elefanten und Löwen heute, wie auch vor tausenden Jahren schon, umherstreifen.

Unterhalb der Wasserfälle ist der Fluss in der Kluft der Batoka-Schlucht gefangen und schlägt sich wild durch felsige Klippen, bevor er in das Binnenmeer entweicht, das den Kariba-See bildet.

Imvelo bietet zur Erkundung dazu verschiedene Pakete an.

http://www.mosambikreise.de/safari-pakete/

Ebenso passen wir die Lodge und Bausteine gerne an ihre Tour an.

Wir waren schon mehrmal persönlich vor Ort und wir sind begeistert – für uns das Beste an Safari abseits der bekannten Plätze und Länder in Afrika!