+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

Lodges im Sossusvlei

Sossusvlei Lodge

Lage: Direkt am Eingang zum Naukluft Park, zu den bekannten Sossusvlei-Dünen.

Ausstattung: 45 luxuriös ausgestattete Zimmer im Wüsten-Stil. 2017 komplett saniert.

Besonderheit: Ausgezeichnete Küche mit großer Auswahl an Wildgerichten. Möglichkeit, viele Aktivitäten über das Adventure Center zu buchen (Helikopterflüge, Ballonflüge, Dinner in den Dünen, Wanderungen, Quad-Bike-Touren).

  


Desert Camp – ab Juni 18 Neueröffnung

Lage: Das Camp ist nur 5 km vom Einfahrtstor zum Sossusvlei und Sesriem-Canyon im Namib Naukluft Park entfernt. 360°C Blick über die Wüstenlandschaft und die umgebenden Berge.

Ausstattung: 20 Safari-Chalets, kleine Bar + Pool vorhanden, alle Mahlzeiten werden in der Sossusvlei Lodge eingenommen

Besonderheit: Sehr gut für Selbstfahrer geeignet mit tollem Blick in die Wüstenlandschaften, alle Aktivitäten können über die Sossusvlei Lodge gebucht werden.

©Taleni Desert Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Desert Quiver Camp

Lage: Nur 5 km entfernt vom Einfahrtstor zum Sossusvlei und Sesriem Canyon im Namib Naukluft Park gelegen und ebenfalls nur 5 km zur Sossusvlei Lodge. Erreichbar auf einer gut ausgebauten Schotterstraße von der C19 oder C27.

Ausstattung: 24 Chalets mit großzügigem Schlafraum mit Bad, sowie eine zusätzliche Ausziehcouch für Kinder. Jedes Chalet hat eine eigene Veranda, Grill und eine Kitchenette. Das Camp besitzt außerdem eine Bar und einen zentralen Swimmingpool.

Besonderheit: Desert Quiver Camp ist ebenso für Selbstversorger geeignet. Alle nötigen Koch- und Essutensilien finden sich in der Küchenzeile vor den Eingängen zu den Chalets. Darüber hinaus gibt eine große Auswahl an Speisen, die geordert werden können. Alle Gäste können gerne in der Sossusvlei Lodge essen.

©Desert Quiver Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Desert Quiver Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Desert Quiver Camp, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Desert Homestead

Lage: 30 km südöstlich von Sesriem gelegen ist die Desert Homestead Lodge der Startpunkt für Touren in das Sossusvlei oder Oase der Entspannung nach einem Besuch der höchsten Dünen der Welt. Die Lodge befindet sich in einem privaten Naturreservat, angrenzend an das Unesco-Weltkulturerbe „Namib Sand Sea“.

Ausstattung: Angelegt im Stil eines reetgedeckten Reiterhofes, vermitteln die 20 Gästehäuser rustikale Gemütlichkeit. Das Haupthaus mit Restaurant, Bar und Lounge ist auf einem Hügel erbaut und bietet einen Panoramarundblick, der auch vom Pool aus genossen werden kann.

Besonderheit: Pferdeausritte am Morgen und am Abend, sowie mehrtägige Pferdesafaris; Natur- und Geländefahrten in der Namib; auf Wunsch werden Heißluftballonfahrten und Rundflüge organisiert.

©Taleni Desert Homestead, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Homestead, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Homestead, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Desert Homestead Outpost

Lage: Die Außenstation liegt malerisch am Fuße eines Berges, inmitten des 7.000 Hektar großen privaten Naturschutzgebiets der Desert Homestead Lodge, angrenzend an das Unesco Weltnaturerbe Namib Sand Sea.

Ausstattung: 12 Gästehäuser mit eigenen Sonnenterrassen und Schattendächern und ein Haupthaus mit Restaurant, Lounge und Pool-Terrasse.

Besonderheit: Pferdeausritte am Morgen und am Abend, sowie mehrtägige Pferdesafaris; Natur- und Geländefahrten in der Namib; auf Wunsch werden Heißluftballonfahrten und Rundflüge organisiert.

©Taleni Desert Homestead Outpost, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Homestead Outpost, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Taleni Desert Homestead Outpost, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

 

Greenfire Desert Lodge

Lage: Inmitten des privaten 20 000 Hektar Namibrand Nature Wildnisreservats.

Ausstattung: Die Lodge selbst bietet sechs geräumige, komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad und einen großzügigen zentralen Wohn- und Essbereich – alles aus Naturstein gebaut, um Wärme im Winter und im Sommer Frische zu gewährleisten. Alle Zimmer haben einen herrlichen Blick Richtung Westen über die umliegende Wüste. Eine Terrasse und der Pool der Lodge runden das Paket ab.

Besonderheit: Sie können tolle Spaziergänge im Reservat machen, tagsüber und auch nachts Wildbeobachtungsfahrten unternehmen, die Flora und Fauna des Schutzgebietes entdecken oder einfach nur am Pool entspannen.

©Greenfire Desert Lodge, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Greenfire Desert Lodge, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Greenfire Desert Lodge, Namibia. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

 

 

Zurück