+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

Chalets und Hotels auf Praslin – unsere Empfehlungen:

Hotel L’Archipel ©Hotel l'Archipel, Seychellen. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Lage: Das Hotel l’Archipel befindet sich inmitten eines exotisch duftenden Gartens am Ende der bekannten Côte d’Or im Nordosten von Praslin. Praslin liegt 40 km nordöstlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen. Täglich verkehren Flüge zwischen den beiden Inseln, darüber hinaus verkehrt die Schnellfähre drei Mal täglich zwischen den Inseln.

Ausstattung: Luxuriöse Bungalows mit geräumigen Zimmern und Suiten von 60 – 120 m2. Alle Zimmer und Suiten sind  klimatisiert.

Besonderheit: Das Hotel ist umgeben von einer herrlichen Gartenanlage mit Kokospalmen und unzähligen Blumen. Die Hanglage ermöglicht einen fantastischen Ausblick auf den Indischen Ozean.

Heliconia Grove ©Heliconia Grove, Seychellen. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Lage: Die Villas der Heliconia Grove erstrecken sich auf über 13.000 m2 voller üppiger Pflanzenwelt und liegen direkt an den unberührten weißen Stränden der Côte d’Or Praslin’s, der goldenen Küste. Die Côte d’Or ist wohl einer der schönsten und sichersten Strände Praslin’s, wobei die beste Reisezeit für diesen Strand Mai bis Oktober ist.

Ausstattung: 8 geräumige Selbstversorger-Villas in verschiedenen Größen, die mit modernen Küchen ausgestattet sind. Fast alle Villas sind mit Sonnendeck und eigenem kleinen Pool ausgerüstet, oder verfügen über einen sehr großen Wohnbereich mit offener Veranda.

Besonderheit: Heliconia Grove ist eine brandneue Anlage, 100% im Besitz von Seychellern und mit Liebe von diesen betrieben. Auch hier wird sehr auf Umweltfreundlichkeit und den Erhalt dieser Ruheoase geachtet.

Côte d’Or Apartements ©Cote d'Or Apartments, Mahé, Seychellen. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Lage: Zwischen grün bewachsenen Berghängen und dem azurblauen indischen Ozean liegen die neu eingerichteten Côte d’Or Apartments.

Ausstattung: Der Komplex besteht aus 6 Apartments mit verschiedener Anzahl an Schlafzimmern, alle mit den gleichen Annehmlichkeiten, wie eine voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle und Kühlschrank.

Besonderheit: Nur wenige Gehminuten entfernt gibt es diverse Restaurants zum Genuss von kreolischer Küche, ebenfalls beheimatet die Côte d’Or die größte Anzahl an Tauchgang-Anbietern.

Villa du Voyageur ©Villa du Voyageur, Mahé, Seychellen. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Lage: Entfernt am Ende der Anse Kerlan, auf Cap Jean Marie gelegen, versteckt sich entlegen die Villa du Voyageur.

Ausstattung: Villa du Voyageur bietet 2 erhöhte Selbstversorger-Villen mit atemberaubendem Blick auf den Ozean. Jede Villa umfasst zwei Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer, ein offenes Wohnzimmer und eine Küche, die Anschluss an die Meerblick-Veranda hat. Die Villas sind komplett ausgestattet um alle Ihre Bedürfnisse zu befriedigen.

Besonderheit: sehr familiäre und persönliche Betreuung, deutschsprachig, zur Anlage gehört ein schöner Garten und eine private Beach. Hier trifft man ebenso des öfteren mal auf Schildkröten und Vogelliebhaber kommen vollkommen auf ihre Kosten. Für Golf-Liebhaber befindet sich der große Golfplatz von Lemuria direkt um die Ecke.

Villas de Mer ©Villas de Mer, Mahé, Seychellen. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Lage: Villas de Mer liegt den Inseln Cousin & Cousine zugewandt, an der Westküste Praslin’s in erstklassiger Lage am längsten Strand der Insel.

Ausstattung: 10 Suiten verteilt auf drei Villen und ein großes Plantagen-Haus, allesamt mit Meerblick. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Balkon, Klimaanlage, TV und vielen weiteren Annehmlichkeiten.

Besonderheit: Ganz frisch renoviertes Hotel mit Meerblick-Restaurant und mit kleinem Kiosk am Strand, wo tagsüber frischer regionaler Fisch genossen werden kann.

Zurück