Unterkünfte im Gonarezhou Nationalpark

 

Chilo Gorge Lodge

 

Lage: Die exklusive Chilo Gorge Lodge liegt eindrucksvoll am Rande einer Steilklippe oberhalb des Save Flusses gegenüber dem Gonarezhou Nationalpark im südöstlichen Simbabwe. Gonarezhou ist nach Hwange der zweitgrößte Park in Simbabwe und bietet eine echte, unberührte Wildnis. Neben den „Big 5“, Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn, gibt es hier unter anderem auch Geparden sowie zahlreiche Nyala- und Elenantilopen.

Ausstattung: Die Chilo Gorge Safari Lodge verfügt über 10 luxuriös ausgestattete Chalets. Jedes Zimmer beherbergt zwei Gäste und hat ein eigenes, geräumiges Bad. Vom Balkon und dem Sitzbereich bietet sich ein wunderbarer Ausblick.  Es gibt ebenfalls einen Speisesaal und eine Aussichtsterrasse. Weiterhin  laden mehrere Lounges, eine Bar und eine kleine Bibliothek zum verweilen ein. Zwischen Palmen liegt der erfrischende Swimmingpool der Lodge.

Außerdem bietet die Lodge Unterkünfte im Nhambo Camp, das für Selbstversorger gedacht ist. Auch hier wohnen zwei Gäste in jedem Chalet, das ein eigenes Badezimmer und eine Terrasse hat. Zudem gibt es eine gemeinsame Küche, einen Speisebereich und einen Grillplatz sowie einen kleinen Pool.

Besonderheit: Es werden von der Lodge aus Pirschfahrten in den wilden und ursprünglichen Gonarezhou Nationalpark unternommen. Um in den Park zu gelangen muss man den Save Fluss überqueren. Je nach Wasserstand geschieht dies entweder mit dem Boot oder mit dem Fahrzeug. Ein erfahrener Guide bringt Ihnen auf den ausgedehnten Pirschfahrten Flora und Fauna des Nationalparks näher. 

Buschwanderungen durch den Park oder oberhalb der Schlucht zu einmaligen Aussichtspunkten werden auch angeboten. 

Landscape_small31 landscape Landscape31