Wandern, Lodge & Camping Kombi Tansania


HIGHLIGHTS: Tarangire, Ngorongoro, Empakai Crater, Lake Natron, nördliche Serengeti 

Wandern, 4×4-Safari, Camping & Übernachtungen in Lodges – eine Tansania-Kombination für Aktiv-Reisende


Individuell ab 2 Personen buchbar

Auf die Safari-Kombination lernen Sie verschiedene Nationalparks Tansanias zu Fuss, aus dem Safari-Fahrzeug, hautnah beim Campen und verwöhnend in der Lodge kennen.

 

9 Tage (8 Nächte vor Ort)

Die Reise wird gerne an Ihre Wünsche und entsprechend der Saison angepasst.

Reisepreis auf Anfrage – variiert, ist abhängig von Reisezeit

Empfohlene Reisezeit: August – November

 

Was ist das Besondere an der Reise / Kurzbeschreibung:

+ Englischsprachige oder deutschsprachige Reiseleitung und individuelle Betreuung während der gesamten Reise nur für Sie

+ Spezielle, geschlossene und modifizierte Safari-Fahrzeuge mit 4×4 Antrieb und ausstellbaren Dach für Ihre Wildbeobachtungsfahrten

+ Wildbeobachtungsfahrten im Tarangire Nationalpark & Übernachtung in der Ngorongoro Sopa Lodge am Krater

+ Morgendliche Pirschfahrt im Ngorongoro Krater, Nachmittags Fahrt nach Empakai im Norden des Kraters & Übernachtung auf der Empakai Campsite

+ Geführte „Walking Safari“ zum Lake Natron mit einem Masai Guide – Esel tragen das Gepäck & die Verpflegung

+ Besuch des kleinen Dorfes Nyobi, Wanderung durch Waldgebiet mit tollen Akazienbäumen, unter denen am Abend auch das private Camp aufgeschlagen wird

+ Wanderung entlang der alten Handelsroute am Fuße des Lengai Vulkans, dann Wildbeobachtungsfahrt durch die Ebenen von Lake Natron; am Nachmittag Führung zu den Flußufern mit anschließender Übernachtung im Moivaro oder Ngare Sero Lake Natron Camp

+ Fahrt durch das Lolindo Masailand mit einsamer Wildnis, weit weg von normalen Touristenpfaden

+ Ankunft am Serengeti Nationalpark und Fahrt zum Lobo Gebiet des Parks

+ Serengeti: zur Auswahl stehen drei verschiedene Unterkünfte (Lobo Lodge, Migration Camp, privates mobiles Camp)

+ 2 Tage Wildbeobachtung in der Serengeti in der Lobo Gegend und weiter nördlich Richtung Bologonja

+ Transfer zum Airstrip in der nördlichen Serengeti

 

Optionale Verlängerungsmöglichkeit im Anschluss an ihre Tour in Tansania ist jederzeit möglich wie Fly in Safari in den Selous Nationalpark, Badeurlaub auf Sansibar, Pemba, Mafia oder die einsamen und exklusiven Inseln von Nord-Mosambik, dem Quirimba-Archipel.

Wir haben die meisten Plätze selbst bereist und können Sie aus erster Hand beraten.

Gerne stellen wir Ihnen ihr Anschlussprogramm nach ihren individuellen Wünschen zusammen oder passen ihre Wünsche und Vorstellungen auf ihre persönliche Reise an.

Bitte fordern Sie die detaillierte Reisebeschreibung bei uns an.