+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

Unterkünfte im Kibale National Park

Kibale Forest Camp

Lage: In der Nähe der Straße, die von Fort Portal nach Kamwenge führt.

Ausstattung: 10 komfortabel ausgestattete, afrikanische Safari-Stil Zelte, jedes mit eigenem Bad und einer Busch-Dusche.

Besonderheit: Schimpansen Trekking, Waldwanderungen, Wandern an den Hängen des Mount Rwenzoria, Wanderungen zu den Kraterseen.

©Kibale Forest Camp, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Kibale Forest Camp, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Kibale Forest Camp, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Chimps‘ Nest

Lage: In der Nähe von Nyabubale, einem kleinen Dorf zwischen Nkingo und Bigodi. 15-minütige Fahrt von Kanyanchu. Chimps‘ Nest grenzt außerdem an die Bigodi Sümpfe.

Ausstattung: Schlafen im Dschungel: Baumhäuser, Ferienhäuser und Familien-Cottages stehen zur Auswahl. Vom gemütlichen Restaurant an der Spitze des Hügels hat man einen herrlichen Blick auf den Dschungel und den Ruwenzori Mountains.

Besonderheit: Nachtwanderungen auf den privaten Wanderwegen von Chimps‘ Nest.

©Chimps' Nest, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Chimps' Nest, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Chimps' Nest, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Ndali Lodge

Lage: Inmitten der atemberaubenden Bunyaruguru Kratersee Region von West-Uganda. 26 Kilometer südlich von Fort Portal.

Ausstattung: 8 Cottages, die komfortable Unterkunft für 16 Gäste bieten. Jedes Chalet ist mit einem eigenen Bad, Dusche, WC, Handwaschbecken ausgestattet und hat eine private Veranda.

Besonderheit: Das Personal ist herzlich und zuvorkommend. Man fühlt sich in völliger Abgeschiedenheit und kann die Natur in Ruhe genießen ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

©Ndali Lodge, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Chimps' Nest, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris ©Chimps' Nest, Uganda. Kalahari – Afrika Spezial Safaris

Zurück