Unterkünfte im Queen Elisabeth National Park

Simba Safari Camp

Lage: Direkt an der Grenze von Queen Elizabeth National Park und nur zwei Kilometer vom Äquator entfernt.

Ausstattung: 9 Gästezimmer mit eigenem Bad und Veranda. 1 Familienhaus mit zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer und eigenem Bad. 4 gemischte Schlafsälen mit jeweils 5-6 Doppeldecker und gemeinsamen Waschanlagen und Campingplatz.

Besonderheit: Pirschfahrten in den Kasenyi Plains, Tierbeobachtungen auf der Mweya Halbinsel, Bootssafari auf dem Kazinga-Kanal, Erkundung der Crater Lakes.

 

Mweya Safari Lodge

Lage: Auf einer Halbinsel im Herzen des Queen Elizabeth National Park.

Ausstattung: 32 Standard-Zimmer, 12 Deluxe-Zimmer mit Klimaanlage, 2 Suiten, Zelte und Ferienhäuser mit Safari Atmosphäre. Jedes Zimmer hat einen atemberaubenden Blick auf den Kazinga-Kanal.

Besonderheit: Berggorilla-Tracking im Bwindi-Nationalpark.

mweya-safari-lodge queens_cottage_bedroom water_safari_2

 

Kyambura Game Lodge

Lage: Befindet sich am östlichen Rand des Queen Elizabeth National Park, im westlichen Teil des großen ostafrikanischen Rift-Tals.

Ausstattung: 7 geräumige und geschmackvoll eingerichteten Selbstversorger-Cottages mit eigenem Bad, Blick auf den Park, fließendes warmes und kaltes Wasser, Strom 220v und einen privaten Balkon.

Besonderheit: Berggorilla-Tracking im Bwindi-Nationalpark.

11uqkg-im1111-kyambura-game-lodge-1475 kyambura-lodge-uganda-2 kyamburalodgediningareaoutside

 

Ishasha Wilderness Camp

Lage: Befindet sich im südlichen Ishasha Sektor des Queen-Elizabeth-Nationalpark auf dem Ntungwe Fluss.

Ausstattung: Jedes der zehn Zimmer ist komfortabel eingerichtet und hat ein eigenes Badezimmer, Ankleideraum und fließend heißes Wasser. Zentraler Wohn-und Essbereich

Besonderheit: Dieses Gebiet ist bekannt für seine auf Bäume kletternden Löwen, die manchmal auf den Ästen der großen Feigenbäume gesichtet werden können.