Liebe Familie Stoß,

wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Reise ins südliche Afrika bedanken. Für uns war es die erste Reise nach Südafrika, Mosambik und Swasiland, die Kombination war perfekt. Anlass war der 1-jährige Aufenthalt unserer Nichte bzw. Tochter in Inhambane.

In der einen Woche in Tofu konnten wir viel gemeinsame Zeit miteinander verbringen, sie hat uns ein Stück weit an ihrem Alltag teilhaben lassen und uns dadurch das einfache normale Leben der Menschen dort erleben lassen. Wir haben sie in ihrem Schulprojekt besucht, einen Besuch bei einer Arbeitskollegin gemacht, den Schneider in seiner Arbeitsstätte erlebt, ihr doch recht einfaches Zimmer gesehen.

Sie hat uns mitgenommen auf eine jedenfalls für uns recht abenteuerliche Überfahrt mit einer Dhau nach Maxixe um dort beim „Inder“ viele schöne Capulana-Stoffe zu kaufen. Wir waren mit ihr auf Märkten, die wir vielleicht alleine nicht besucht hätten.

Tja, und dann unsere wunderschöne Unterkunft in Tofu: Baia Sonambula, einfach ein Traum, die schönste der ganzen Reise.

Man merkte bei Neles ersten Besuch dort schon eine gewisse Fassungslosigkeit, warme Duschen, alles sauber, wunderschön, der schön angelegte grüne Garten, das Frühstücksbüffet usw., eine völlig andere Welt in Bezug auf das wirkliche Leben in Mosambik. Das brauchte erst so ein bisschen Zeit, dann konnte sie es auch geniessen und war herzlich willkommen.

In der Dovela Eco Lodge haben wir 5 uns dann noch richtig ein Wochenende verwöhnen lassen.

Uns hat die Kombination aus Camping und Lodge-Übernachtung sehr gut gefallen, die Mischung aus einfach und schick war auch gut.

Sie haben uns vor der Reise bestens betreut und beraten, ihre Reiseunterlagen waren sehr gut und hilfreich und auch während der Reise mussten wir noch mal ihre Hilfe in Anspruch nehmen. Wir hatten immer ein gutes Gefühl.

Man könnte noch so viel aufzählen:Krüger-NP -ein Muss-, Swasiland, Massingir-Stausee, Grenzen mit Fingerscanner, aber die Polizeistation in Maputo ohne Kopierer, es sind so viele Erlebnisse, die so eine Reise spannend und erlebnisreich machen.

Letzten Samstag kam das Paket mit dem Wein und der Geschichte, auch dafür vielen Dank.

Nochmal herzlichen Dank für alles

U., B., R. und M.


zurück